Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Regierungssysteme in Osteuropa

Im Rahmen des Projektes "Regierungssysteme in Osteuropa" werden in ca 20seitigen Überblicksaufsätzen- auf Basis der Verfassung, aber auch der Verfassungswirklichkeit - die Kompetenzen des Staatspräsidenten systematisierend sowie vergleichend dargestellt und auf dieser Grundlage eine Schlussfolgerung gezogen, ob in den betreffenden Ländern ein rein parlamentarisches Regierungssystem, ein parlamentarisches Regierungssystem mit präsidentiellem Einschlag, ein parlamentarisch-präsidentielles Regierungssystem, ein semipräsidentielles Regierungssystem, ein präsidentielles Regierungssystem, ein super-präsidentielles Regierungssystem oder was auch immer verwirklich ist. Alle Beiträge werden gesammelt in Heft 3/2019 der Zeitschrift "Osteuropa-Recht" veröffentlicht. Projektleiter ist Univ.-Prof. DDr. Bernd Wieser.

Kontakt

Univ.-Prof. DDr. Bernd WIESER Telefon:+43 (0)316 380 - 3381
Mobil:+43 (0)316 380 - 6821 (Sekretariat)

Web:http://russian-east-european-eurasian-studies.uni-graz.at/de/

Sprechstunde: Freitag 11:30 - 12:30
im Büro von Univ.- Prof. DDr. Bernd Wieser im Bauteil C3

Kontakt

Sekretariat Mag. Elena Scharbanov Telefon:+43 (0)316 380 - 6821

Web:http://russian-east-european-eurasian-studies.uni-graz.at/de/

Öffnungszeiten:
Mo 08:30 - 12:30 Uhr
Mi und Do 08:30 - 11:30 Uhr
REEES Büro (K3)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.